28. April 2017

Freutag #202

Heute, etwas später bin ich auch mal wieder beim Freutag dabei.
Es liegt eine ereignisreiche Woche hinter uns.
Am letzten Wochenende gab es unsere große Geburtstagsfeier.
Es war eine wunderschöne Feier, die mit dem Frühstück
zum ersten Geburtstages unseres Enkels begann.
Für abends habe ich die Deko selber gemacht:


 Auf jedem Tisch stand diese Deko



Die Schachteln waren die Platzkärtchen und
75 Stück habe ich davon gemacht.
In jedem Schächtelchen war eine kleine Leckerei.

Mein Mann überraschte mich mit einem langehegten Wunsch.
Er hat mir eine Transferpresse geschenkt.


Jetzt bin ich mehr als gut ausgestattet 
und das Plotten wird noch einfacher.

Dann bekam ich auch noch ganz liebe Post von der lieben Lee
nachträglich zum Geburtstag.


Liebe Lee, vielen Dank für den wunderschönen Stoff und 
das gehäkelte Deckchen.


Nach den schönen Tagen habe ich noch auf dem letzten Drücker 
beim Sweat Pea Sew German Sew Along teilgenommen,
Die Aufgabe war aus der Stickdatei Grannys etwas zu zaubern.
Den vorgegebenen Schal wollte ich doch nicht machen.
Aber nach langem Überlegen
 habe ich die Grannys auf Kork gestickt.
Nun hatte ich die Grannys fertig und wusste nicht
 was ich daraus machen sollte.
Hin und her überlegt und 
das ist es nun geworden, wie kann es bei mir anders sein,
 eine Tasche mit kleiner Geldbörse.




Die Tasche ist nach eigenem Zuschnitt ohne Muster 
aus Kork und Kunstleder entstanden..
Ähnlichkeiten mit irgend welchen Taschen sind rein zufällig.
Aus einem Granny habe ich eine kleine Geldbörse genäht 
und mit Karabinerhaken angehangen.
Das Ergebnis gefällt mir besser als erwartet.


Abends, fünf Minuten vor Zwölf habe ich die Bilder eingereicht.
Am anderen Morgen glaubte ich zuerst an eine Erscheinnung. Ich habe 
 doch tatsächlich mit dieser Tasche dem 3. Platz belegt.
Da war meine Freude riesengroß, denn das hätte ich nie erwartet.
Es macht richtig Spaß diese Grannys zu sticken,
 da kann man nicht genug von bekommen.
Es war das erste Mal, dass ich Kork bestickt habe 
und es hat wunderbar geklappt.

Auch möchte ich euch sehr gerne schon auf die kommende Aktion
von den lieben Bloggerinnen hinweisen.

Ganz nach dem Motto:

 "Gemeinsam statt einsam"

bzw.

"Wir bloggen und holen uns den Sommer auf die Blog's"


Tja, nun ist aus einer bereits im Februar geborenen Schnapsidee von 
wirklich ein tolles Gemeinschaftsprojekt geworden. Ein Projekt welches in den Startlöchern steht und aufgeregt "mit den Hufen scharrt".
Bei dem Logo, muß es ja nun endlich warm werden oder?

Seid Ihr jetzt neugierig, was sich hinter diesem Logo verbirgt?
Am 1.Mai gehen wir mit unserem tollen Gemeinschaftsprojekt endlich an den Start.

Da ich mich so sehr freue, geht dieser Post natürlich auch direkt zum Freutag
Wir alle hoffen, dass ihr euch ab nächste Woche über das freut, was wir uns für euch überlegt haben. Ich darf euch jetzt schon verraten, dass ihr in den kommenden 12 Wochen so viele tolle, so viele kreative, so viele .......
ach was ..... schaut einfach in Kürze wieder hier vorbei ;)

♥ WIR freuen uns einfach - auf jeden einzelnen von EUCH ♥

Denn was wären wir Blogger ohne Mitblogger? Alleine macht das doch alles nur halb so viel Spaß. Wir Mädels hatten jedenfalls schon bei der Vorbereitung eine Menge Spaß ;)
So,  das war es für heute, ganz schön lang ist der Post geworden,
 ich hoffe ihr habt bis zum Schluß durchgehalten.
Am 1. Mai geht es hier weiter mit Info's zu unserem Blogsommer.
Bis dahin macht's gut

Marita




  

27. April 2017

Probenähen Jacke Penelope

Für Laneli auf Facebook durfte ich den Cardigan #Penelope Probenähen
Es ist eine einfacher Cardigan aus Sweat-Shirt Stoff.
                  Im Rückenteil ist eine Falte, sowie an den             
 Seiten sind auch kleine Falten.
Die Jacke ist schnell und einfach genäht.
Auch sehr gut für Anfänger geeignet.

                                                                                              





Eine zweite Jacke habe ich mir dann noch in
 einem leichten Strickstoff genäht.
Beide Jacken sind einfach mal schnell zum überziehen
und ich fühle mich in beiden Jacken sehr wohl.






Hier nochmal beide Jacken auf dem Bügel.


Es war eine Freude in diesem tollen Probenähteam mitzunähen.
Danke, dass ich dabei sein durfte.
Das E-Book für den #Cardigan Penelope gibt es ab nächster Woche zu kaufen.
In Kürze wird es diese Jacke auch als Kinderschnitt geben.

Liebe Grüße Marita



Verlinkt: Rums

20. April 2017

Sommer-Täschchen und Geburtstag

Was hat ein Sommertäschchen mit Geburtstag zu tun, 
gar nicht so einfach, das zu erklären.
Ich fang mal mit dem Sommertäschchen an.
Nachdem in den letzten Tagen der Winter zurückgekehrt ist,
 habe ich mir gedacht es muss etwas sommerliches, sonniges her.
Es gibt am Wochenende eine große Familienfeier 
und da wäre es doch schön, wenn es wieder etwas wärmer wäre.
Gestern Abend ist mir dann dieses Täschchen aus Stoffresten
 und mit Stickerei von der Nähmaschine gehüpft.





Ein Stückchen gelben Canvas habe ich mit Bienen von hier
bestickt und das Unterteil ist aus braunem Kunstleder.
Mit diesem Täschchen muss ja der Sommer bald kommen.
Wenn nicht hier, dann in unserem Sommerurlaub, 
der kommt bestimmt.
Es ist nach meinem eigenen Schnitt entstanden.

Dann hatte ich letzte Woche Geburtstag und das an Karfreitag,
nicht so ein schöner Tag.
Mein Mann hatte Gründonnerstag Geburtstag, 
das ist auch nicht viel besser.
Aber ich habe ganz liebe Post bekommen 
und dafür möchte ich mich recht herzlich bedanken.
Ebenso für die vielen Glückwünsche bei Facebook und Instagram.
Dieses Mal habe ich eine Collage gemacht von den Geschenken
und über jedes einzelne habe ich mich sehr gefreut,
ebenso über die Karten zu Ostern.


Nochmals vielen Dank, Ellen Ulrike, Doro,
Janet, Lotte, Annette und Rosi.

Macht's gut , ich werde jetzt erst mal ein paar Tage Pause machen
bis die Feierlichkeiten vorbei sind.

Marita



16. April 2017

Ostern 2017

Ich wünsche Allen meinen  Lesern ein frohes, schönes,
erholsames Osterfest.


Wir lesen uns nach Ostern wieder.

Marita

13. April 2017

Tischläufer für Ostern

Ganz spontan habe ich mir aus Stoffresten einen Tischläufer 
und ein Deckchen für den Esstisch und Couchtisch genäht.



Ich habe Quadrate zugeschnitten und bunt gemischt und als Verlängerung eine gelbe Blende angenäht. 
Das Stoffpaket mit kleinen Stoffabschnitten habe ich von hier

















                                                                                 




Aus den Resten 
habe ich dann das Deckchen für den
Couchtisch genäht.
Jetzt kann auch bei mir Ostern kommen. Da der Tischläufer und das Deckchen für mich sind, gehen sie zu Rums




















Das war es für heute und ich wünsche Allen schöne Feiertage, 
genießt sie und lasst es euch gut gehen.



Liebe Grüße Marita


Verlinkt: Rums


12. April 2017

Autotasche

Mein kleiner Enkel feiert bald seinen ersten Geburtstag und ich möchte ihm gerne ein 
besonderes, selbstgenähtes Geschenk machen.
Lange habe ich gesucht bis ich etwas Passendes gefunden habe.
Dann habe ich diese Stickdatei bei Sweat Pea gefunden.






Die Tasche ist zum Teil in der Stickmaschine gestickt, wie z.B. das Vorderteil und die 3 Autos.
  


So sieht die Tasche aus ohne Autos. Es werden 3 Panels gestickt und dann aneinander genäht und oben und unten wird ein Streifen Stoff angesetzt. Fertig ist das Vorderteil.






Die Tasche habe ich mit einem Knopf geschlossen und so kann sie auch zum Taschen Sew Along, denn im Monat April ist das Thema  `Knöpfe. 





Das Rückenteil habe ich ganz mit der Nähmaschine genäht und nicht wieder 3 Panels gestickt, wie es in der Anleitung steht.





Hier sieht man noch einmal das Feuerwehrauto, den Schulbus und 
den kleinen LKW.



























Ich bin echt gespannt, ob der Kleine genau so begeistert von der Autotasche ist, wie ich.
Es ist sehr aufwendig, diese Tasche herzustellen. 
Mir hat es viel Spaß gemacht und sie ist ein richtiges Unikat.
Es können für diese Tasche auch sehr gut Stoffreste verwendet werden.
Macht's gut und bis zum nächsten Mal.

Marita





11. April 2017

Finale Herz-Wichteln 2017

Ellens Blog hatte ihren 3. Bloggeburtstag.
Daher hatte sie wieder zum Herzwichteln aufgerufen.
Gerne habe ich wieder mitgemacht.
Mein Päckchen kam Anfang der Woche hier an und geduldig 
habe ich bis zum Sonntag gewartet, um es zu öffnen.
Das Päckchen war von Martina und voller Vorfreude 
habe ich es dann geöffnet.
Das war alles enthalten:







Liebe Martina, vielen Dank für die schönen Sachen,
ich habe mich sehr darüber gefreut.

Bewichteln durfte ich die liebe Betty,
worüber ich mich sehr gefreut habe.
Es war gar nicht so einfach, das Passende zu finden.
Hierfür habe ich mich entschieden:


Es sind zwei Platzsets aus Tafelfolie mit Bestecktasche, ein Utensilo
und 2 Mug Rugs nach der Anleitung von hier.





Ein Kästchen mit Kreide habe ich dann nach dem Fotografieren 
noch dazu gelegt.
Betty hat eine süße Geschichte dazu geschrieben,
 schaut mal bei ihr vorbei
und ich schaue mal bei den Anderen vorbei,
 was die so gezaubert haben.

Liebe Grüße Marita




Verlinkt: Herz Wichteln Herzensangelegenheiten, Creadienstag, HOT, Dienstagsdinge, Crealopee

P.S. Bei Ulrikes Smaating 5.Bloggeburtstag, den sie bald feiert bin ich sehr gerne dabei.