30. Dezember 2017

Jahresrückblick 2017

Es ist mal wieder an der Zeit zurück zuschauen auf das Jahr





Wieder ist das Jahr schnell vergangen 
und ich habe doch so einiges genäht in diesem Jahr.
Es gab wieder viele Highlights.
Besonders viel Freude hat mir das Patchworken
 und Nähen mit Paperpiecing gemacht.
Mein größtes Teil war die Patchworkdecke vom Bernina Quilt


Während der Zeit, als ich mir das Sprunggelenk gebrochen hatte,
 habe ich die Liebe für das Paperpiecing entdeckt.
So ist das Kissen Summer Meadow entstanden, wofür ich den 
Kreativ Award im Monat November erhalten habe. 

                 
Vorher hatte ich schon mal kleinere Sachen gemacht


Sehr viel Freude hat mir auch die Aktion 6 Köpfe-12 Blöcke gemacht.
Ich habe leider noch nicht alle Blöcke fertig, aber bis zum Jahresende werden sie noch fertig.


Auch habe ich jeden Monat eine Tasche für den 
Taschen Sew Along 2017 genäht.
Hier ein Beispiel dafür, meine Lieblingstasche.


Für die Stickerei habe ich beim German Sew Along 
von Sweat Pea den 3.Preis gewonnen.
Für das Taschen nähen habe ich nach wie vor eine große Leidenschaft.

Dann gab es noch den 


mit lieben Bloggerinnen.

Desweiteren habe ich mit Ingrid und Ulrike  zusammen den Blog



Wir haben uns auch privat angefreundet 
und diese Freundschaft möchte ich nicht mehr missen.


 Genauso die Freundschaft mit den Bärbels, es ist ein sehr netter fröhlicher Austausch und wenn es irgendwie möglich ist, treffen sich die Bärbels 
irgendwo in Deutschland oder Österreich.

I'm a Blogger

Mit Tina von Tinas Nähstübchen bin ich auch eng verbunden.
Wir waren z.B. zusammen auf der Nadelwelt in Karlsruhe,
wo wir auch einen Kursus bei  Aylin besucht haben.
und treffen uns auch gelegentlich privat.
Aber ich bin auch noch vielen lieben Bloggerinnen verbunden,
 auf die eine oder andere Art.

Genäht habe ich auch viel für meinen kleinen Enkel:


Für mich habe ich auch einiges genäht:


Auch durfte ich diese Jahr ganz viel Probenähen und Probesticken.
Hier jetzt alles aufzuführen würde dann doch den Rahmen sprengen.
Darum gibt es nur einen Collage:



an einem Taschenkurs bei Martina von Frau Machwerk teilgenommen.
Obwohl es sehr heiß war, habe ich diese tollen Taschen genäht.

Ich hoffe in 2018 noch einmal teilnehmen zu können.
                                  

Auch in diesem Jahr habe ich wieder einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt gehabt.
Leider waren die Wetterbedingungen mehr als schlecht.


Wochenlang habe ich gewerkelt dafür und dann so etwas.

Dann habe ich in diesem Jahr 3 Adventskalender bekommen
und beim Adventskartenkalender habe ich auch noch mitgemacht.
 Jeden Morgen war es wunderschön die Tütchen zu öffnen.



Das war mein kleiner Jahresrückblick 2017

Ich hoffe wir sehen uns im Jahre 2018 alle gesund und munter wieder.
Bei mir auf dem Blog wird es die ersten Wochen etwas ruhiger werden,
da mein Bruch des Sprunggelenks leider nach 5 Monaten nun doch noch operiert
werden muss und das zieht sich wieder hin mindestens 6 - 8 Wochen.
Allen wünsche ich ein Frohes Neues Jahr 2018.




Marita




Verlinkt: Samstagsplausch

Kommentare:

  1. Liebe Marita,

    wow, du warst ja richtig richtig fleißig! Meine Glückwünsche für deine preisgekrönten nähwerke - die können sich wirklich sehen lassen!

    Für 2018 und vor allem für deine op und die Genesung wünsche ich dir alles Liebe!

    Lieber Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,
    unglaublich, wieviel du gewerkelt hast.
    All die persönlichen Begegnungen in der Bloggerwelt und der damit verbundene Austausch sind ein Geschenk, welches ich nicht mehr missen möchte.
    Für das neue Jahr wünsche ich dir zunächst, dass das mit deinem Sprunggelenk wieder in Ordnung kommt und natürlich auch sonst alles Gute.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,

    erstmal möchte ich mich endlich für Deine wunderschöne Weihnachtskarte bedanken :-) Ich hab mich wahnsinnig gefreut :-) Leider war ich Weihnachtskartentechnisch dieses Jahr sehr unlustig.... nach Deiner liebevoll gestalteten hatte ich ein ziemlich schlechtes Gewissen....
    Daher nun auf diesem Wege alles alles Liebe für Dich und einen guten Rutsch in ein tolles, kreatives, glückliches und gesundes Neues Jahr. Ich drück Dir ganz fest die Daumen, dass das mit Deinem Fuß schnell und ohne Probleme über die Bühne geht :-)

    Nun zu Deinen Projekten... Ich bin total baff, was Du alles gemacht hast. Allein für diesen riesigen Berninaquilt braucht man ja schon eine Ewigkeit und bei Dir ist es eins von vielen Projekten.... Dann die vielen Taschen, Stickereien, Klamotten für den Enkel, für Dich.... ich bin sehr beeindruckt, toll. Und an diese Stelle auch herzlichen Glückwunsch zu den Preisen, die Du für Deinen Arbeiten bekommen hast!!! Super, ich frag mich nur, wie Du das alles schaffst.... Mach weiter so, ich schaue mir immer sehr, sehr gern Deine Arbeiten an und finde Deine positive Einstellung und die Freude, mit der Du das alles machst wirklich vorbildlich :-)

    In diesem Sinne, ganz liebe Grüße und einen guten Rutsch für Dich und Deine Lieben, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Wow - unglaublich wie viele und vielfältige Werke da entstanden sind und sogar Preise hast du verdient damit gewonnen, was toll ist. Ich wünsche Dir für 2018 gute Besserung für das Gelenk und weiterhin so viel Freude am Nähen! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marita,
    ich weiss ja gar nicht, wie du das alles schaffst! du arbeitest noch nebenher :0) und hast familie und enkelkind! so wahnsinnig viele tolle projekte und genähte sachen, ausserdem die vielen aktionen an denen du teilgenommen hast, vom probenähen mal ganz abgesehen! den kreativ award hast du ganz zu recht eingeheimst :0) Ich bin wirklich sehr froh, dich hier in der bloggerwelt gefunden zu haben, das bereichert mein leben auf jeden fall ganz gehörig- auch wenn wir uns nicht persönlich kennen, marita... ich freue mich auf weitere gemeinsame aktionen und drücke dir alle daumen, das es mit deinem fuss jetzt wieder in ordnung kommt, ach was, ich weiss, das das jetzt aufwärts geht! basta! ich hoffe du hast einen guten rutsch ins neue jahr :0) ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine Liebe,
    ich glaube das Jahr hatte bei mir nicht so viele Tage, wie bei dir.... hahhahha.... ich habe kaum geschafft mir weder Bekleidung noch Taschen zu nähen, aber dafür war ich das ganze Jahr mit Patch and Quilt beschäftigt und das war gut so!
    Du hast wirklich viel und tolle Sachen geschafft.
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  7. Also was du in einem Jahr alles genäht hast bringe ich in meinem ganzen Leben nicht auf die Reihe. Also von mir bekommst du noch einen Sonderpreis meiner Bewunderung. Hoffentlich wird das mit dem Sprunggelenk wieder ganz gut.
    Einen guten Rutsch ins 2018 mit vielen inspirierenden Ideen und kreativen Werken.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marita,
    liebe Güte, was warst du fleissig. So im Überblick ist das wirklich der Hammer.
    Komm gut ins neue Jahr, aber viel wichtiger, dass dein Fuß wieder in Ordnung kommt und alles gut geht.
    Ich drücke fest die Daumen, aber ich weiß du bist in guten Händen. Dann musst du einfach Geduld haben - Jaaaa ich weiß ja, nicht so einfach - lach!!! Muss aber sein.

    Also, ich wünsche dir alles Liebe und für 2018 ganz viel Gesundheit und viele kreative und schöne Momente.

    Liebe Grüße, dicken Drücker und Bussale
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marita,
    ich kann mich Nicole nur anschließen. Bin beeindruckt, was du alles geschafft hast. Ich kann ja selbst nur einfache Dinge nähen und nun krippelt es in den Fingern, auch schwierigere Projekte anzugehen. Na mal schauen.
    Dir alles Liebe und Gute für 2018 und dass deine OP gut verläuft und du schnell wieder auf die Beine kommst!
    Grit

    AntwortenLöschen
  10. Ich denke doch, du kannst mit deinem Handarbeitsjahr zufrieden sein. Liebe Grüsse und alles Gute im Neuen Jahr. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marita, du hast ja unglaublich viel gwerkelt ich bin überwältigt...schade, dass dein Markt so ins Wasser gefallen ist, ging uns mit dem Stand für die Schule auch so, gar kein tolles Erlebnis.
    Wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und viele kreative Stunden.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marita,
    das war ja ein tolles Bloggerjahr! Ich freue mich schon auf viele Nähprojekte an denen wir gemeinsam werkeln und auch auf den Taschennähkurs bei Martina. Vielleicht klappt es ja wieder, dass wir beide uns einen Platz ergattern können. Ich wünsche dir ganz viel Gesundheit, Zufriedenheit und viele wunderschöne Momente im neuen Jahr!

    Herzliche Grüße aus Heidelberg, einen guten Rutsch und alles Liebe und Gute für dich und deine Lieben. ❤️
    Annette

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marita,

    Wahnsinn....wow....toll !!! So viel genäht und gewerkelt ich bin echt begeistert♥. Ich wünsche Dir von Herzen alles alles Liebe und Gute vorallem Gesundheit für 2018. Ich drücke echt feste die Daumen, dass Dein Fuß schnell heilt und Du die Operation gut überstehst.

    Guten Rutsch und liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marita,
    du hast ja ein sehr spannendes und kreatives Jahr gehabt. Sehr schöne Sachen hast du genäht vor allem so viele verschiedene Dinge. Ich drücke dir für deine OP alle verfügbare Daumen und hoffe du bist bald wieder fit.
    Alles liebe und viel Spaß im Neuen Jahr,
    Sandy

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marita,
    das ist ein beeindrückender Jahresbilanz, soooo viele wunderschöne Sachen hast du genäht.
    Taschen, Beleidung und Patchwork, du kann es alles! Dein Medallion ist so super schön!!!
    Machts gut und so weiter im neuen Jahr!
    Liebe GRüße
    Bente

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!